TTF Atting e.V.

Tischtennis im Gäuboden

Fantastisches Wochenende für die vierte Mannschaft

Am Freitag den 16.11. reiste die vierte Mannschaft nach Mitterfels. Atting IV trat mit Ebner, Schötz, Baumeister und Bogner an. Die Hausherren spielten mit Nowak, Czerny, Pinke und Bayer. Doppel spielte statt Bayer Brunner. Die Doppel begannen vielversprechend. Denn sowohl Ebner/Baumeister als auch Schötz/Bogner konnten die Hausherren aus Mitterfels bezwingen.

Beim ersten Einzel des Abends war Schötz gegen Nowak an der Reihe. Der Attinger war ihm knapp unterlegen und musste ihm nach drei Sätzen zum Sieg gratulieren. Ebner zeigte eine Starke Vorstellung gegen Czerny und konnte nach drei Sätzen als Sieger von der Platte gehen. Bogner kam mit dem Material von Pinke überhaupt nicht zurecht. Sie musste sich nach drei klaren Sätzen geschlagen geben. Baumeister hingehen war Bayer klar überlegen und besiegte ihn 3:0.

In den nächsten Einzeln musste sich Ebner gegen Nowak geschlagen geben. Schötz konnte sein hart umkämpftes Match im Entscheidungssatz gerade noch für sich entscheiden. Baumeister fand das richtige Mittel für das Noppenspiel und konnte Pinke gut in Schach halten. Bogner war gegen Bayer Chancenlos.

In den letzten einzeln konnte Ebner den Mitterfelser Pinke gut in Schach halten. Baumeister spielte stark auf gegen Nowak konnte sich aber im Entscheidungssatz leider nicht durchsetzen. Bogner hatte gegen Czerny keine Chance und musste nach drei Sätzen dem Gegner gratulieren. Den letzten Punkt zum Sieg sicherte Schötz. Er zwang seinen Gegner Bayer auf drei Sätze in die Knie.

 

Bereits am nächsten Tag ging gegen Bogen V. die Erfolgsgeschichte weiter. Bogen trat mit Bosl, Fregin, Obermeier und Benz an. Die Heimmannschaft spielte wie am Vortag.

Das Einser Doppel Ebner/Baumeister konnte gegen Bosl/Fregin leider keiner Punkte einfahren. Doppel zwei Schötz/Bogner hatten einen guten Start. Sie konnten nach nur einem verloren Satz als Sieger vom Platz gehen.

Ebner konnte Fregin gut in Schach halten und bezwang ihn auf drei Sätze. Schötz konnte sich in seinem hart umkämpften Match im Entscheidungssatz leider nicht durchsetzen. Ebenso wie Baumeister gegen Benz. Bogner konnte durch ihr sicheres Unterschnittspiel gegen Obermeier klar durchsetzen.

Bei den zweiten Einzeln war Ebner dem Bogener Bosl unterlegen und musste ihm zum Sieg gratulieren. Schötz setzte sich souverän gegen Fregin durch und konnte somit den nächsten Punkt fürs Team verbuchen. Baumeister tat sich etwas schwerer gegen Obermeier. Durch etwas mehr Glück im fünften Satz konnte er das bessere Ende für sich erzwingen. Bogner zeige Willenskraft und zwang nach nur drei Sätzen ihren Gegner Benz in die Knie.

Baumeister hatte im Spiel gegen Bosl nicht den Hauch einer Chance. Ebner konnte Obermeier gut in Schach halten. Den letzten Punkt des Tages sicherte wieder Schötz. Er nutzte seine Chance gegen Benz und konnte sich nach drei Sätzen feiern lassen. Somit war das Wochenende perfekt und alle Attinger freuten sich über die zwei Siege der vierten Mannschaft nach der sogenannten "Englischen Woche"

Wir wünschen dem TSV Mitterfels II und dem TSV Bogen V weiterhin eine verletzungsfreie Saison.

Trainingszeiten

Wochentag Wer Beginn Ende Zeitraum
Dienstags Jugend 18.00 Uhr 19.30 Uhr Schulbeginn bis Beginn der Pfingstferien
Dienstags Erwachsene 19.30 Uhr 22.00 Uhr wieder ab 27.08.2019
Freitags Jugend ab 19.00 Uhr   Schulbeginn bis Beginn der Pfingstferien
Freitags Erwachsene 19.30 Uhr 22.00 Uhr ganzjährig
         

Events...

Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

demnächst...

18 Jun 2019;
06:00PM - 07:30PM
Jugendtraining
21 Jun 2019;
07:00PM - 08:30PM
Jugendtraining
21 Jun 2019;
07:30PM - 10:00PM
Herrentraining
22 Jun 2019;
05:00PM - 07:00PM
Jugend- und Erwachsenentraining

Partner...