TTF Atting e.V.

Tischtennis im Gäuboden

TTC Straubing

Filter
  • Saisonauftakt der 1. Mannschaft: 9:5 Erfolg gegen TSV Bogen

    Am ersten Spieltag der neuen Saison wurde der Gast vom TSV Bogen Tischtennis in der Mehrzweckhalle in Atting begrüßt. Beide Mannschaften konnten mit der Bestbesetzung antreten, somit konnten im Spitzenspiel der 1.Kreisliga spannende Matches erwartet werden.

    In den 3 Eingangsdoppeln konnte sich Atting einen kleinen 2:1 Vorsprung erarbeiten. Dürr/Klimmer konnte sich in einem hart umkämpften Match knapp in 5 Sätzen gegen Reischer/Fuchs durchsetzen. Kühne/Dietz musste sich gegen das starke Duo Wallner/Lokotsch erst im 5. Satz geschlagen geben. Einen Auftakt nach Maß konnte das neu formierte Doppel 3 mit Neuzugang Hambauer im Zusammenspiel mit Hornburger feiern. Ein 3:0 gegen Till/Bosl stand am Ende zu Buche. 

    In der ersten Einzelpartie der neuen Saison musste sich Dürr gegen Routinier Lokotsch mit 1:3 geschlagen geben. Eine Überraschung gelang Klimmer im 2. Einzel des Tages. Gegen den Topspieler Wallner der Bogener gelang nach einem wahren Marathonmatch der umjubelte Sieg im 5. Satz. Kühne ging mit voller Konzentration in das erste Match gegen Till und konnte dies mit 3:0 gewinnen. Hambauer hatte es im ersten Einzel für die TTF Atting mit Reischer einen beachtlichen Gegner an der Platte. In 5 hart umkämpften Sätzen konnte am Ende Hambauer seinen ersten Punkt für die Attinger feiern. Hornburger bewies im Spiel gegen Fuchs seine Comeback-Qualitäten und konnte nach 0:2 Satzrückstand und 5:10 Rückstand in Satz 5 das Spiel noch zu seinen Gunsten drehen. Eine tolle kämpferische Leistung, die einen 6:2 Vorsprung auf der Anzeige für Atting einbrachte. Dietz musste sich kurz vor der Halbzeit mit Bosl messen. Dieser zeigte in diesem Match sein bestes Tischtennis und tolle Ballwechsel. So musste sich Dietz am Ende mit 0:3 geschlagen geben und Bogen den Vorsprung der Attinger auf 6:3 verkürzen. 

    Dürr hatte bei seinem 2. Einzel des Tages keine Probleme gegen Wallner und konnte diesen am Ende deutlich mit 3:0 besiegen. Klimmer gelang gegen Lokotsch nur ein Satzgewinn und musste sich mit 1:3 geschlagen geben. Ein spannendes Match konnte beim Spiel Kühne gegen Reischer erwartet werden. Reischer konnte sich in einem spannenden Spiel, trotz Matchbälle für Kühne im 4. Satz, am Ende mit 3:2 durchsetzen und den Spielstand mit 7:5 nochmal spannend machen. Doch die an diesem Abend fulminant aufspielenden Hambauer (3:1 gegen Till) und Hornburger (3:0 gegen Bosl) konnten ihre Einzel gewinnen und somit den Sieg für die Attinger sichern. 

    Mit diesem Sieg haben in Atting wohl nicht viele gerechnet, umso größer war die Freude über den Auftaktsieg gegen den Favoriten aus Bogen. Den spät gewordenen Abend ließ man wie gewohnt im Rainer Keller bei einer Pizza und Goaßmaß (und anderen Getränken) ausklingen. 

    Wir wünschen dem TSV Bogen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison!

     

  • Vorbereitungsspiel gegen TTC Pfatter

    Zum letzten Härtetest vor der Saison durften wir am Freitag 16.09. unsere Freunde vom TTC Pfatter in der Mehrzweckhalle Atting begrüßen. Pfatter spielt ebenfalls in der 1. und 2. Kreisliga (Oberpfalz/Kreis Donau) und ist mit 5 Spielern aus 1. und 2. Mannschaft angereist. Verstärkt wurden die Gäste durch unseren Routinier Egon Dürtler, der sich bereit erklärt hatte für Pfatter anzutreten. Atting trat mit einer gemischten Mannschaft aus Spielern aller 3 Mannschaften an.

    Somit ergaben sich folgende Aufstellungen: 

    TTC Pfatter: Eichinger, Mossburger, Wagenhuber, Mandl, Dürtler, Behres
    Doppel1 Eichinger/Mossburger; Doppel2 Dürtler/Wagenhuber; Doppel3 Mandl/Behres

    TTF Atting: Klimmer, Hambauer, Hornburger, Dietz, Wiesmüller, Heil (+Dürr, Amrhein, Stavric)
    Doppel1 Dürr/Klimmer; Doppel2 Hornburger/Hambauer; Doppel3 Wiesmüller/Heil

    In den Eingangsdoppeln zeigte der TTF Atting erneut seine Stärke in den Doppel-Spielen und konnte alle 3 Partien für sich entscheiden.

    In den Einzelspielen kam Pfatter deutlich besser ins Spiel und konnte zur Halbzeit auf 5:4 verkürzen. Bei den direkten Paar-Duellen gingen die Punkte abwechselnd an Pfatter bzw. Atting, somit war die Partie sehr spannend und ausgeglichen bis zum Schluss. Spitzenspieler Eichinger vom TTC Pfatter lies bei seinen beiden Einzeln nichts anbrennen. Auch Wagenhuber und der stark aufspielende „Neuzugang“ Dürtler konnten für Pfatter beide Einzelpartien für sich entscheiden. Auf Seiten Attings konnte das vordere Paarkreuz die Partien ausgeglichen halten. Die Einzelpartien der weiteren Paarkreuze wurden für die „Ersatzspieler“ aufgeteilt. Hier konnten Stavric und Amrhein zur Freude der Attinger Punkten.

    Somit ging es mit einer knappen 8:7 Führung für Atting in das Schlussdoppel Dürr/Klimmer gegen Eichinger/Mossburger. In der hart umkämpften und von Taktik geprägten Partie behielten Eichinger/Mossburger am Ende die Oberhand und konnten das Unentschieden für Pfatter sichern.

    Zum Abschluss fanden sich alle im Rainer Keller auf eine gemütliche Runde ein. Natürlich wurde bei der Gelegenheit die Partien analysiert und ein Rückspiel zur Rückrunde vereinbart. Ein gelungener Tischtennisabend für alle Beteiligten ging zu Ende mit großer Vorfreude auf die neue Saison.

    Wir wünschen dem TTC Pfatter alles Gute und viel Erfolg!

    Die Videos zum Spiel findet ihr wie gewohnt im YouTube-Kanal des TTF Atting

    Bilder vom Spiel sind hier zu finden!

     

  • Vorbereitungsspiel gegen TSV Wörth a.d. Donau

    Zur Vorbereitung auf die neue Saison konnten wir unsere Freunde des TSV Wörth am Dienstag, 13.09.2016 bei uns in der Mehrzweckhalle in Atting begrüßen. Aufgrund der Spielstärken konnten wir eine etwa gleichstarke Mannschaft aufbieten. Der TSV Wörth aktivierte von der ersten Mannschaft (2. Kreisliga Donau) fünf Stammspieler und wurde durch einen weiteren Spieler der zweiten Mannschaft ergänzt.

    TTF Atting konnte aus der zweiten Mannschaft (ebenfalls 2. Kreisliga) vier Spieler aufbieten, musste also ebenfalls mit zwei Ersatzleuten antreten. Es entwickelte sich dadurch ein sehr spannendes und ausgeglichenes Spiel.

    Als große Stärke stellten sich die Doppel und das hintere Paarkreuz der Tischtennisfreunde heraus. So konnten alle drei Anfangs-Doppel gewonnen werden.

    Nach einem perfekten 3:0 ging es in die Einzelspiele. Wörth konnte im vorderen Paarkreuz alle Spiele für sich entscheiden und verkürzte auf 3:2. Nachdem der erste Einzeldurchgang gespielt war, führten wir bereits 6:3 und glaubten an ein schnelles Ende. Das wollten unsere Gäste allerdings nicht und gewannen vier Spiele in Folge und gingen mit 6:7 in Führung. Einmal mehr konnten wir uns aber auf das hintere Paarkreuz mit Svetislav Stavric und Roland Bogner verlassen. Beide gewannen ihre Einzel und somit ging es mit 8:7 ins Schlussdoppel. Nach einem sehr ausgeglichenem und hochklassigem Spiel beider Paare konnte unser Doppel Dürtler/Schrepf letztlich doch mit 3:2 Sätzen die Oberhand behalten und den 9:7-Erfolg perfekt machen.

    Es spielten:

    TSV Wörth: Alfred Röhrl, Michael Maurer, Tibor Konya, Daniel Beck, Stefan Röhrl und Matthias Amann ---- Doppel: A. Röhrl/T. Konya, M. Maurer/S. Röhrl, D. Beck/M. Amann

    TTF Atting: Christian Dietz, Robert Wiesmüller, Egon Dürtler, Patrick Schrepf, Svetislav Stavric und Roland Bogner ---- Doppel: E. Dürtler/P. Schrepf, C. Dietz/D. Klimmer, S. Stavric/R. Bogner

    Nach einem erfrischendem Abschlussgetränk trennte man sich nicht ohne ein Rückspiel für die Winterpause zu vereinbaren.

    Wir wünschen dem TSV Wörth viel Erfolg in der neuen Saison!

     

    Die Videos zum Spiel findet man auf unserem YouTube-Kanal. Einfach klicken!

Trainingszeiten

Wochentag Wer Beginn Ende Zeitraum
Dienstags Jugend 18.00 Uhr 19.30 Uhr Schulbeginn bis Beginn der Pfingstferien
Dienstags Erwachsene 19.30 Uhr 22.00 Uhr ganzjährig
Freitags Jugend 18.30 Uhr 19.30 Uhr Schulbeginn bis Beginn der Pfingstferien
Freitags Erwachsene 19.30 Uhr 22.00 Uhr ganzjährig
Samstags Jugend/Erwachsene 16.00 Uhr 18.00 Uhr 1. Oktober bis Beginn Osterferien

 

Events...

November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

demnächst...

24. November 2017
18:30 - 19:30
Jugendtraining
24. November 2017
19:30 - 22:00
Herrentraining
24. November 2017
20:00 -
TTF Atting II vs. TSV Bogen II
24. November 2017
20:00 -
TSV Oberalteich III vs. TTF Atting
25. November 2017
09:00 -
TTV Straubing II - TTF Atting Jungen
25. November 2017
16:00 - 18:00
Jugend- und Erwachsenentraining

Partner...